RoboCop 2 (1990)

Sci-Fi- und Action-Krimi von Irvin Kershner, der die Geschichte des halbmenschlichen Polizeiroboters (Peter Weller) als bizarre Mischung aus Gewalt und Humor fortsetzt. Von einigen wenigen gelungenen satirischen Momenten abgesehen, treffen hier kleine und große Verbrecher aufeinander, um sich im tricktechnisch verfeinerten, aber immer noch lachhaften Stop-Motion-Verfahren einen Kopf kürzer zu machen. RoboCops Schlusskommentar „Wir sind alle nur Menschen“ erinnert an die Nonchalance der „Terminator“-Filmreihe und tröstet ein Stück weit über die vielen Schwächen des letztlich überflüssigen Streifens hinweg.

Do., 21. Juli, 22.15 Uhr, TELE 5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.