We Want Sex (2010)

Britische Gleichstellungs- und Arbeitskampf-Komödie von Nigel Cole, die auf der Ton- und Bildebene den unverwüstlichen Charme der „Swinging Sixties“ beschwört und sich damit äußerlich den Anstrich betont leichter Unterhaltung gibt, um auf der Dialogebene zu scharfzüngigen Schlagabtäuschen anzusetzen, die die niedere gesellschaftliche Stellung der Frau in den 1960er Jahren beleuchten. Abschließend in den 1970 verabschiedeten „Equal Pay Act“ mündend, gefällt dieser Film für seine kluge Analyse unternehmerischer Einflussnahme auf die Politik, seine Bloßlegung gewerkschaftlich-männlicher Selbstherrlichkeit und die bravouröse Darstellung einer von unterwürfiger Schüchternheit zu couragierter Entschlossenheit erwachsenden Hauptfigur.

Mo., 10. Mai, 23.15 Uhr, NDR

Ein Kommentar zu “We Want Sex (2010)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.