Die Schläfer

Die Schläfer schlummern vor Tradum, tückischen Felsen, die Küstenwache Stein stets im Blick hat, und noch manches andere wartet darauf, vom Zahn der Zeit ans Land gespült zu werden. Das allerdings wollen die Bewohner der Ostseeinsel um jeden Preis verhindern, und auch die unter Totalamnesie leidende Claire (Gesine Cukrowski), die ebendort den Schlüssel zu ihrer Geschichte vermutet, prallt bei ihren Nachforschungen auf eine Mauer des Schweigens. Was alles hätte aus diesem wunderbaren Puzzle werden können. Doch obwohl dem Werbefilmer Roman Kuhn neben seinem metaphorischen Plot auch ein malerischer Drehort (die britische Kanalinsel Guernsey) und ein exquisites Darstellerensemble zur Verfügung standen, ist ihm sein Thriller misslungen: Erst kommt er nicht in die Gänge, dann verrät er sein Geheimnis zu früh. Wirklich schade: Wieder einmal wurde der Mut des Senders PRO 7 zu Formexperimenten nicht belohnt.

Werbeanzeigen