Jesse

Als Jesse serviert uns Christina Applegate typisch amerikanische Comedy-Kost nach bewährtem Rezept: Man nehme eine herrlich neurotische Sippe und zeige ihren von aberwitzigen Missgeschicken und liebevollen Streitereien begleiteten Alltag. Nichts grundsätzlich Neues also, dafür aber solide TV-Unterhaltung mit einigen hübschen Details: Neben der beziehungsgeschädigten Jesse, allein erziehend und nahezu ausschließlich von Männern umgeben, stellen hier auch solche Menschen ihre Schlagfertigkeit unter Beweis, die mit einem Schweigegelübde doch arg gehandicapt sind.

Werbeanzeigen