The Descendants – Familie und andere Angelegenheiten (2011)

Ungeachtet ihrer unbestreitbaren Qualitäten, missfällt diese hawaiianische „Sterbehilfe“-Komödie von Alexander Payne als beständig knapp am Tabubruch vorbei inszenierter Familienfilm, der den Rechtsanwalt Matt in haarsträubenden Situationen mit einer erschreckend disharmonischen Sippschaft zeigt, die mit Rücksicht auf ihren eigenen Seelenschmerz auf jeden Anflug von Mitgefühl für die nur mühsam von medizinischen Apparaten am Leben gehaltene und noch dazu untreue Gattin des sichtlich verzweifelten Matt verzichtet. Aufs Äußerste gewöhnungsbedürftig in seinem Humorverständnis, wendet dieser Film die Mittel der Schwarzen Komödie auf eine tragikomische Betrachtung menschlicher Makel an, die von den ansprechenden Leistungen ihres Hauptdarstellers George Clooney auf den wackeligen Badelatschen eines Drehbuches gehalten wird, das sein Publikum weder düpieren noch wirklich trösten will.

Di., 30. August, 20.15 Uhr, Disney Channel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..