Spion zwischen zwei Fronten (1966)

Action-Abenteuerdrama von Terence Young um einen britischen Tresorknacker und Sprengstoff-Experten, der vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkrieges zum Doppelagenten aufsteigt. Zu seiner Entstehungszeit als aufwändig produzierter Unterhaltungsstreifen einem breiten, immer noch kriegsmüden Publikum willkommen, kann diese inhaltlich dürftige Kolportage-Geschichte mit James-Bond-Touch nur noch die hartgesottensten unter uns nachgeborenen Machos interessieren.

Mo., 04. Oktober, 22.20 Uhr, One

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.