Alexander (2004)

Als schwülstig-folkloristisches Heldenepos inszeniertes biografisches Actionabenteuer von Oliver Stone, das Colin Farrell auf seinen Feldzügen quer über den östlichen Globus begleitet, bis er, endlich möchte man sagen, von einem indischen Elefanten gestoppt wird. Hier wurde nicht nur das Filmmaterial stellenweise nicht richtig entwickelt, auch Schauspielern wie Anthony Hopkins in der Rolle des Erzählers ist deutlich anzusehen, dass sie mit diesem Stoff rein gar nichts an der Backe haben.

Sa., 09. Januar, 23.50 Uhr, SAT.1