Der Teufel mit der weißen Weste (1962)

Klassisches Krimi- und Staubmanteldrama von Jean-Pierre Melville, das, in Schwarzweißbildern von großer Suggestivkraft fotografiert, das Hauptaugenmerk seines Genres vom schnöden „Whodunit“ auf ein wesentlich raffinierteres „Whodoesit“ verlagert, um seine skrupellosen Finstergestalten Jean-Paul Belmondo und Serge Reggiani in eine antike Tragödie der Unterwelt zu verwickeln. Ohne zuviel von der Handlung im Schein einer einsamen Straßenlaterne verraten zu wollen, präsentiert dieser Film das weibliche Geschlecht zumindest in einer Szene überraschend offenherzig, aber nicht immer von seiner besten Seite, und verabreicht ihm dafür in Gestalt des Gangsterliebchens Thérèse (Monique Hennessy) eine filmhistorisch relevante Tracht Prügel, die den „Evangelischen Filmbeobachter“ dazu veranlasste, die Altersempfehlung „nur für Erwachsene“ auszusprechen.

Do., 15. Oktober, 17.55 Uhr, Kinowelt TV

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.