Lady Frankenstein (1971)

Folkloristischer Trash-Horrorkrimi, der sich als Exploitationsfilm nicht mehr für seinen literarischen Ursprung, sondern nur noch für blubbernde Chemikalien und andere typische Bestandteile seines Subgenres wie Geheimtüren, Totengräber und Hinrichtungen interessiert. Gleich seiner marodierenden Schöpfung sorglos zusammengeschraubt, gehört dieser erotisch angehauchte Streifen mit Joseph Cotten und Rosalba Neri ins Kuriositätenkabinett der Filmgeschichte.

Mo., 23. März, 0.00 Uhr, HESSEN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.