The Commuter (2018)

Unterhaltsamer, aber vielfach unglaubwürdiger Mystery-Actionthriller mit Liam Neeson, der als ehemaliger Polizist den Auftraggebern seines früheren Partners auf den Leim geht und – soeben von den Heuschrecken seines neuen Gewerbes gekündigt – als regelmäßiger Pendler auf die lukrative Jagd nach einer Unbekannten geht, die als Mordzeugin selbst in Todesgefahr schwebt. Handwerklich brillant inszeniert und zudem in der Hauptrolle überzeugend gespielt, feuert dieser Film einige Breitseiten gegen eine gierige Generation junger Geschäftleute ab, kann aber mit seiner finalen „Schweinebulle-trifft-ehrenhaften-Familienvater“-Story nicht wirklich überzeugen.

So., 15. März, 20.15 Uhr, RTL