Public Enemies (2009)

Biografisch-amouröses Gangsterdrama, in dem Johnny Depp als „Staatsfeind Nr. 1“ von der Polizei gejagt wird, immmer wieder aus dem Gefängnis ausbricht, schließlich aber selbst einsehen muss, dass er als Bankräuber ein auslaufendes Geschäftsmodell verfolgt. Hochkarätig besetzt, hochwertig fotografiert, in der Anlage der Hauptfigur hochgradig heroisch, aber freizügig bezüglich der historischen Wahrheit, gefällt dieser an der Lebensgeschichte John Dillingers orientierte Film vor allem als nostalgisch überhöhtes, actionreiches Liebesdrama.

Do., 23. Januar, 23.10 Uhr, ZDF Neo