Weihnachtsfieber

Von Paul Harathers Weihnachtsfieber lässt man sich gerne anstecken. Der zweite Kinofilm des Regisseurs, ebenso wie dessen „Indien“-Debüt eine gelungene Mischung aus Off-Road-Movie und pointiertem Situationswitz, schweißt einen bestens aufgelegten Uwe Ochsenknecht und eine herrlich genervte Jahresendflügelpuppe (Barbara Auer) zu einer unfreiwilligen Fahrgemeinschaft zusammen, die im Zuge ihrer gemeinsamen Reise immer häufiger die Selbstkontrolle verlieren, dafür aber ein paar ganz einfache Einsichten in ihr Leben gewinnen. Hier prallen eine überzeugte Verächterin des Weihnachtsrummels und ein leidenschaftlicher Fan von Bischofsmützchen in einer liebenswert menschlichen, mitunter urkomischen Schrulle zusammen. Firma dankt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s